.... das war die - gut besuchte - Forst+Kultur-Tagung 2016:

Freitag, 16. September (Beginn 10 Uhr) bis Samstag, 17. September 2016 (14 Uhr)



Programm (Eckpunkte):

16.9. Gasthof „Murtalerhof“: Tagungseröffnung, Vorträge und moderierte Diskussion vor Originalen – mit KünstlerInnen im Saal

 

16.9. Abends (als ein Highlight der Tagung):
Vernissage und gemütliches Beisammensein im „Griessner Stadl“ 

 

17. 9. ab 9 Uhr: Exkursion mit Künstlern in der Leader Region „Holzwelt MURAU“ - Besichtigung ausgewählter Projekte, Bauten und „Kunstorte“





Tagungsthema 2016

Der „Griessner Stadl“ und die Holzwelt Murau werden sich am 16./17. September 2016 als lebendiger Ort von Kunst und Kultur im und um den Wald mit Schwerpunkt „Bildende Kunst“ und „Architektur“ präsentieren!

Die engagierten Eigentümer des Land und forstwirtschaftlichen Betriebes „Griessnerhof“ in Stadl an der Mur öffnen dazu ihren beeindruckenden, architektonisch wertvollen „Stadl“ zur lebendigen Begegnung mit Künstlern, als offenen Ort der Nachbarschaft und der kulturellen Identität für die ganze Region.

Was erwartet Sie/Dich/Euch auf der Forst+Kultur-Tagung 2016:

  • „Wald“ und „Holz“ als Impulsgeber für bildende Künstler: Gestern – heute - morgen
  • Malerei, Bildhauerei, Holzarchitektur und Land Art
  • Kulturelles um den Wald als Thema und Impulsgeber für eine sensible
  • bodenständige und zukunftsweisende Auseinandersetzung:
    International, österreichweit und in der „Holzwelt Murau“ 

Wir laden Sie/Dich/Euch zur Teilnahme recht herzlich ein!



Programm-Info

zum Herunterladen, Ausdrucken, Weiterversenden ...: hier klicken!



Einladung - Drucksorte

zum Herunterladen, Ausdrucken, Weiterversenden ...: hier klicken!



Kontakt zum Veranstalter:

 

 





Für Fragen zur FoKuS-Jahreshauptversammlung

 

 

 





Forst+Kultur-Tagung 2016 wurde unterstützt durch:



Forst+Kultur-Netzwerk vertraut auf:

Hosting by abaton GmbH